“Netzwerk Am Stettiner Haff” 
Multiple Häuser in den Nachbardörfern Vogelsang-Warsin, Altwarp,
Rieth, Hintersee und Ahlbeck

15. April 2014

Der zweite Nutzerworkshop des Netzwerks "Am Stettiner Haff" wird veranstaltet.

 

Multiple Häuser im Netzwerk "Am Stettiner Haff" im April 2014

 

März 2014

Der Ausbau des Multiplen Hauses in Vogelsang-Warsin startet.

Januar 2014

Der Ausbau der Multiplen Häuser in Ahlbeck, Hintersee und Rieth läuft. Die Ausschreibung für das Möbelsystem Multiples Haus "Schrank-Bank-Theke" für Altwarp, Ahlbeck, Hintersee und Vogelsang-Warsin ist gestartet.

Dezember 2013

Der Ausbau in Altwarp ist abgeschlossen.

September 2013

Der Ausbau der Multiplen Häuser in Altwarp und Rieth läuft. Der Zuwendungsbescheid für LEADER-Fördermittel in Vogelsang-Warsin wird auf das bereits teilweise als Dorfgemeinschaftshaus genutzte benachbarte Schulgebäude übertragen.

Mai/ Juni 2013

Werkplanung und Ausschreibung für die Multiplen Häuser in Altwarp, Hintersee und Rieth laufen.

April 2013

Die Baugenehmigungen für die Multiplen Häuser in Altwarp, Hintersee, Rieth und Vogelsang-Warsin liegen vor.

13. Februar 2013

In Vogelsang-Warsin findet der erste regionale Nutzerworkshop des Netzwerks für Interessierte aus den verschiedensten Branchen statt.

 

15. Januar 2013

Der erste Kooperationsvertrag des „Netzwerks Multipler Häuser im Riether Winkel“ wird unterzeichnet.

Dezember 2012

Die Bauanträge für die Multiplen Häuser in Ahlbeck, Altwarp, Hintersee und Rieth wurden eingereicht.

29. November 2012

Beim vierten Netzwerktreffen werden Gerd Walther (Dorf Vogelsang-Warsin) zum Vertreter des Netzwerks nach außen und Marco Dorka (Dorf Rieth) zu seinem Stellvertreter gewählt.

September 2012

Der Landwirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, Til Backhaus, übergibt in Torgelow die Zuwendungsbescheide an die Wettbewerbssieger „Netzwerk Daseinsvorsorge“ in der LEADER-Region Stettiner Haff

 

 

24. Juli 2012

Treffen des ersten Netzwerks, zu welchem sich die Nachbardörfer Vogelsang-Warsin, Altwarp, Rieth, Hintersee und Ahlbeck zusammenschliessen.

18. Juli 2012

Der Bauantrag für das multiple Haus „Alte Dorfschule m.H.“ in Vogelsang-Warsin wurde eingereicht.

19. Juni 2012

1. Platz – LEADER-Landeswettbewerb Mecklenburg-Vorpommern 2012

„Best-Practice-Beispiele zur Sicherung der Grundversorgung/ Daseinsvorsorge in den ländlichen Räumen unter Berücksichtigung des demografischen Wandels“

Damit können nach der „Alten Dorfschule m.H.“ in Vogelsang-Warsin die nächsten vier Nachbardörfer Altwarp, Rieth, Hintersee und Ahlbeck am Stettiner Haff an den „Ausbaustart“ gehen, um gemeinsam bis spätestens 2014 das erste regionale Netzwerk Multipler Häuser in Deutschland aufzubauen.

26. April 2012

Start in die zweite Wettbewerbsphase

Das Projekt wurde als Wettbewerbsbeitrag für die LAG-Gruppe Stettiner Haff ausgewählt.

Teilnahmeantrag LEADER-Wettbewerb Mecklenburg-Vorpommern 2012 „Best-Practice-Beispiele zur Sicherung der Grundversorgung / Daseinsvorsorge in den ländlichen Räumen unter Berücksichtigung des demografischen Wandels“.

Projekttitel: Netzwerk Daseinsvorsorge

Aufbau eines Netzwerks Multipler Häuser zur Stabilisierung der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum am Stettiner Haff.

1. März 2012

Der Zuwendungsbescheid LEADER-Fördermittel wurde für die alte Dorfschule in Vogelsang-Warsin erteilt. Aktuell wird der Bauantrag fertiggestellt.

Geplanter Baubeginn: August 2012

15. September 2011

Für die alte Dorfschule in Vogelsang-Warsin wurde fristgerecht der „Antrag auf Gewährung einer Zuwendung nach der Richtlinie für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ILERL M-V)“ eingereicht.

www.europa-mv.de   

Der Gewährung dieser Zuwendung liegt der LEADER-Ansatz zugrunde. (ec.europa.eu/.../leader/2006_de.pdf) Die Mittel der beantragten Zuwendung kommen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums. Die Zuwendung wurde für den Ausbau des ersten Multiplen Hauses am Stettiner Haff beantragt. Wird diese Zuwendung gewährt, kann sie in den Jahren 2012/ 2013 an den „Antragsteller“, die Gemeinde Vogelsang-Warsin, ausgezahlt werden. Die Fördermittel sollen Gemeinden, Firmen und Vereine unterstützen.

Die Antragstellung ist in jedem Jahr bis zum Stichtag 15.September möglich.

Ziel ist ein verbindlicher Zuwendungsbescheid im Jahr der Antragstellung.

Der Antrag umfasst neben den ausgefüllten Textformularen die Projektbeschreibung, Flächenberechnungen, Kostenberechnungen, eine Foto- und Objektdokumentation und die zeichnerische Darstellung des geplanten Umbaus zum Multiplen Haus – s.a. Checkliste – Ansprechpartner – Berechnung der Zuwendung, hier beispielhaft für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und die LEADER-Arbeitsgruppe „Stettiner Haff“

Checkliste Antragsunterlagen LEADER-Förderung (PDF)

Ansprechpartner sind in allen Bundesländern die jeweiligen LEADER-Regionalkoordinatoren.